News

Neues SAC-Tourenportal

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Ab sofort sind ausgewählte Routen aus der SAC-Führerliteratur digital verfügbar. 2016 startete mit dem Projekt «Suisse Alpine 2020» die Umsetzung des Online-Tourenportals des SAC-Zentralverbands, welches jetzt online zur Verfügung steht. Eingebetet ist das Tourenportal in den neuen Web-Auftritt des SAC, der diesen Herbst komplett mit allen Funktionen zur Verfügung steht.

Gratis Test-Abo für SAC-Mitglieder: Bis Ende 2019 erhalten alle SAC-Mitglieder für drei Monate ein gratis Test-Abo. Logge Dich mit Deiner Mitgliedernummer und einem Passwort auf der Website ein, um das Abo zu lösen.

Zum Tourenportal

Testabo lösen

An der HESO 2018

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Der SAC Weissenstein ist auch dieses Jahr wieder präsent an der Herbstmesse Solothurn HESO. Wir präsentieren uns mit einem Stand am Dienstag, 25. September zwischen 14 und 21 Uhr. Zu finden sind wir am HESO-Sportstand Nr. 206 in der Halle 2. Kommt alle vorbei und bringt eure Familien, Nachbarn und FreundInnen mit!

Mehr zur HESO

Abschied von Markus König

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Liebe Clubmitglieder

Leider müssen wir euch über den Tod unseres lieben Bergkameraden Markus König informieren. Er ist auf einer Skandinavienreise unverhofft verstorben und hinterlässt eine grosse Lücke.
Details zur Trauerfeier entnehmt ihr bitte der Todesanzeige.

In stiller Anteilnahme
der Vorstand

Zur Todesanzeige

Neue TourenleiterInnen

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Die Sektion Weissenstein begrüsst zwei neue TourenleiterInnen: Priska Good, Berwandern, und Thomas Herrmann, Bergsport Sommer (J&S). Wir gratulieren und danken beiden für ihr Engagement und hoffen auf viele schöne Touren mit ihnen!

Einzäunung auf Ostgrat

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Die Abteilung Natur und Landschaft im Amt für Raumplanung des Kanton Solothurn lässt zum Schutz einer sehr seltenen Blütenpflanze («Bergtee») auf dem Ostgrat eine Einzäunung errichten, welche die Pflanzen vor dem Verbiss durch Gämsen schützen soll. Sinn und Zweck der Einzäunung soll auf einer Infotafel erläutert werden. Die Kletterer und Wanderer werden um Rücksichtnahme gebeten; eine Begehung des Ostgrates bleibt selbstverständlich weiterhin möglich.

Mehr Information