News

Einzäunung auf Ostgrat

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Die Abteilung Natur und Landschaft im Amt für Raumplanung des Kanton Solothurn lässt zum Schutz einer sehr seltenen Blütenpflanze («Bergtee») auf dem Ostgrat eine Einzäunung errichten, welche die Pflanzen vor dem Verbiss durch Gämsen schützen soll. Sinn und Zweck der Einzäunung soll auf einer Infotafel erläutert werden. Die Kletterer und Wanderer werden um Rücksichtnahme gebeten; eine Begehung des Ostgrates bleibt selbstverständlich weiterhin möglich.

Mehr Information

Mutthornhütte: Fest zur Toiletten-Einweihung

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Motto: Vorne bisle, hinge "abseile" uf 2900 m.ü.M. ir Mutthornhütte

Datum: 6. bis 8. Juli 2018

Programm
Freitagnachmittag: Anreise
Samstagmorgen: Aufstieg zur Hütte
Samstagnachmittag: Fest mit Musik, Tanz, Singen und kulinarischen Überraschungen
Sonntagmorgen: Abstieg und Heimreise

Der Vorstand sowie Toni und Erika, die Hüttenwarte, freuen sich auf möglichst viele Clubkameradinnen und -kameraden.

Jetzt in Eure Agenda eintragen und dann via Tourenprogramm anmelden!

Herdenschutz-hunde

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Die Wandersaison hat wieder begonnen. Und damit sind Begegnungen mit Herdenschutzhunden auf abgelegenen Alpen möglich. Die imposanten Tiere können Wandern und Bikerinnen Angst einflössen und verunsichern.

Durch die Rückkehr von Wolf und Bär brauchen Nutztiere auf Weiden wieder mehr Schutz. Herdenschutzhunde schützen ihre Herden selbständig und instinktsicher. Für Menschen stellen sie kaum eine Gefahr dar, aber Begegnungen sind oft ein unangenehmes Erlebnis. Agridea bietet ausführliche Information und Tipps zum Umgang mit Herdenschutzhunden.

Infobroschüre

Film zum Umgang mit Herdenschutzhunden

Interaktive Karte zu Gebieten mit Herdenschutzhunden

Mehr Informationen

Termine Mutthorn 2018

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Notiere Dir schon jetzt diese Termine von Touren und Events in unserer Alpenhütte Mutthorn!

  • 22. Juni Eröffnung
  • 6. Juli Einweihung neue Toilette (auch genannt "Ischissete")
  • 1. September Sponsorenevent
  • 7. September Mutthorn für alle

Toni und Erika Brunner freuen sich auf Deinen Besuch.

Anmelden kannst Du Dich im Tourenprogramm.

 

Neuer Geschäftsführer des SAC

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Mit Daniel Marbacher übernimmt eine im SAC bestens vernetzte Führungspersönlichkeit die Geschicke des Schweizer Alpen-Clubs. Marbacher ist seit 1992 Mitglied im SAC Entlebuch, arbeitete über 20 Jahre in seiner Sektion als Tourenleiter und war im Vorstand als Tourenchef und Vizepräsident tätig. Der 44-Jährige dreifache Familienvater aus Burgdorf arbeitet nebenbei auch immer noch als selbständiger Bergführer und war Mitinhaber der Bergsteigerschule Bergpunkt AG. Auf eine Lehre als Schuhmacher eignete sich Daniel Marbacher in Japan das Orthopädiehandwerk an, holte anschliessend das Gymnasium nach, studierte Geografie und Geschichte und er besitzt unter anderem ein CAS in Betriebswirtschaft. Daniel Marbacher wird an der Abgeordnetenversammlung am 9. Juni 2018 den Sektionen offiziell vorgestellt. Bis zu seinem Stellenantritt im Juni werden Pit Meyer und Markus Aebischer die Geschäfte weiterhin ad interim leiten.