News

Es geht um die Wurst

von: Rémy Ischi, (Kommentare: 0)

Der Frühling kommt und die Monatsversammlung vom 7. Mai findet traditionsgemäss bei der Ruine Balm statt. Das Feuer brennt ab 18.30 Uhr. Die Sektion offeriert allen Teilnehmenden eine Wurst und ein Getränk. Der offizielle Teil beginnt um 19.30 Uhr. Alle Clubmitglieder sind herzlich eingeladen und wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Einladung ehemalige Vorstands-Mitglieder

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Herzlich lädt der Präsident Ueli Kölliker alle ehemaligen und aktuellen Vorstandsmitglieder zum turnusgemäss in den ungeraden Jahren stattfindenden Vorstandstreffen am 1. Mai auf dem Backi ein. Auch dieses Mal soll der Anlass Gelegenheit bieten, um sich über Erfahrungen im Clubleben auszutauschen, Bergerlebnisse aufzufrischen und das gemütliche Zusammensein zu pflegen. Es wird gebeten um Anmeldung mit dem untenstehenden Formular bis 20. April 2019. Wir freuen uns auf einen geselligen Anlass mit Euch!

Einladungsbrief

Anmeldeformular

Persönliche Übersicht zu Touren

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Auf der Website unter «Tourenprogramm online» kannst Du auf «Login» klicken und Dich mit Deiner Mitgliedernummer (6-stellig, steht auf deinem Ausweis) und deinem Geburtsdatum (z. B. 1.1.1991) in unser Tourenverwaltungsprogramm DropTours einloggen. Dort findest Du die Übersicht über all Deine bisherigen und aktuellen Anmeldungen für Touren.

Jetzt einloggen

Jubiläumsbuch gratis abzugeben

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Im 2011 feierte unsere Sektion ihr 125-Jahre-Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde ein sehr schön gestaltetes Buch produziert: über 150 Seiten mit vielen Fotos, alten und neuen Tourenberichten, Mutthornhütte, Backi, Juragarten, Höhlen, Rettung, Senioren, Sektion, Junioren, Chroniken und vielem mehr. Von diesen Büchern hat die Sektion noch eine grosse Menge. Der heutige Lagerplatz muss nun geräumt werden. Wer möchte noch ein, zwei oder auch mehr dieser Bücher? Sie können gerne auch aufgelegt und verteilt werden, wie am Wochenmarkt in Solothurn durch die Familie Lanz vom Montpelon. Interessierte melden sich bitte bei Peter Ursprung.

E-Mail